Tiramofu


Nein, das ist kein Rechtschreibfehlär – jedenfalls kein unbeabsichtigter *grins*

Das war schlicht und ergreifend einmal meine Rettung, als in trauter Freundesrunde Tiramisu vertilgt wurde. Und ich mit mitleidig-spöttischen Bemerkungen nicht verschont wurde.

Nun gut! Das war eine Herausforderung!

Als Low-Carblerin mit Experimentierwut, Ehrgeiz und angefüllt mit Tiramisu-Appetit, bewaffnete ich mich in so einer Situation mit Handmixer und Eiweisspulver … heraus kam folgendes ‚Rezept‘: Tiramofu á la Lavendelwind

  • 200 g Yofu (ich nehme die selbstgemachte Variante aus ungesüßter Sojamilch) – 80kcal
  • 60 g laktosefreier Quark – 40 kcal
  • 15 g Macadamia-Joghurt (Laktose-/Fruktosefrei) – 20kcal
  • 15 g EW-Pulver Champ Schokolade, 15 g EW-Pulver Power-System Nuss-Nougat
  • je 1 großzügiger TL löslicher Espresso und Backkakao (evtl etwas mehr, nach Geschmack)
  • Süßstoff für ~40g Zucker

Gut vermixen, kühlen – und geniiiiiießen!!! Und verpetzt mich bloß nicht bei einem echten Tiramisu-Liebhaber … *grins*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s