Oster-Häkeleien: Blumenelfe (Anleitung Teil 1)


Während ich so meine Narzissen vor mich hin häkelte, habe ich mich gefragt, ob ich nicht eins dieser wunderschönen Filz-Blumenkinder, wie man sie häufig auf Jahreszeitentischen in Waldorf-Familien findet, nicht auch häkeln kann… und da ich gerade Zeit dazu habe ( Karneval hat doch etwas Gutes – Zeit für Überstundenabbau 🙂 ) probiere ich es auch gleich aus!

2012-02-17 10.15.49 (Small) Ziel dieses Tutorials: Die Grundform für die kleine Elfe erstellen.
(Das Tutorial für die Narzisse findet ihr hier und hier)

Für alle Teile:

  • LM steht für Luftmasche, fM für feste Masche, KM für Kettmasche.
  • Nach eigenem Geschmack/Belieben entweder alles in fortlaufenden Runden häkeln (und zählen) oder jeweils in der Anleitung die erste fM einer Runde durch zwei LM ersetzen und die Runde mit einer KM in die zweite dieser beiden LM abschließen

Körper:

1. Runde: 5 fM in eine um den Finger gelegte Schlaufe (Magic Ring) arbeiten und die Schlaufe zusammenziehen (5 Maschen)

2. Runde: 2fM in jede Masche der Vorrunde (10 Maschen)

3. – 5. Runde: Jeweils eine fM pro Masche der Vorrunde (10 Maschen)

6. Runde: (Armansätze) 3 LM, erste Masche der Vorrunde überspringen, fM in die zweite, danach 3 fM in Masche drei bis fünf. Dann wieder 3 LM, eine Masche überspringen, fM in die darauf folgende, noch 3 fM (14 Maschen)
Oster-Häkeleien: Blumenelfe
An dieser Stelle bietet sich das Füllen (Füllwatte, Wollreste, und – wenn nur als Deko-Objekt gedacht – auch ganz normale Haushalts-Wattebällchen) an – wenn man das erst nach der nächsten Runde versucht, ist das nicht lustig 😦

7. Runde: (Halsabschluss) 7x zwei Maschen zusammenhäkeln: dafür jeweils den ersten Bogen einer fM aufnehmen, aber nicht abmaschen, sondern gleich zur nächsten Vorrunden-Masche weitergehen und ebenfalls den ersten  Bogen einer fM aufnehmen – und dann beide Bögen zusammen abmaschen
Faden noch einmal durch die letzte Schlinge ziehen, abschneiden und den Faden sichern.

Oster-Häkeleien: Blumenelfe

Jetzt zur Köpfchen-Farbe wechseln: Schön ist es, wenn das Garn hier ein bischen dünner ist als das des Körpers (ich habe hier einen Rest eines Baby-Garns verwendet, leider fehlte mir die Banderole …)

1. Runde: (diese Kugel entweder separat fertigen und anschließend festnähen oder direkt an diese letzte Runde anschließen) im letzeren Fall 7 Maschen in die letzte Runde arbeiten, im ersteren Falle in einem Magic Ring anschlagen

2. Runde: 2fM in jede Masche der Vorrunde (14 Maschen)

3. – 4. Runde: Jeweils eine fM pro Masche der Vorrunde (14 Maschen)

Hier wieder füllen

5. Runde: 7x zwei Maschen zusammenhäkeln (7 Maschen)

Anschließend alle Maschen in einer Masche zusammen abmaschen, Faden abschneiden und sichern.

Oster-Häkeleien: Blumenelfe

Arme:

1. Runde: An einem der Armansätzen von außen direkt ansetzend fünf feste Maschen in einer Runde anhäkeln

2. bis 4. Runde: In jede fM der Vorrunde eine fM einhäkeln (5 Maschen)

5. Runde: Im Wechsel zwei bzw. eine fM in jede fM der Vorrunde (8 Maschen)

6. Runde: Jeweils 4 Maschen zusammen abketten (2 Maschen)

Beide verbleibende Maschen vernähen, den Faden abschneiden und nach innen ziehen, und auf der anderen Körperseite wiederholen

Beine:

1. Runde: Mit grüner Wolle unten aus dem Körper 4 Maschen in einer Runde heraushäkeln, dabei darauf achten, dass man hinten beginnt – dort, wo später die Ferse sein soll! (4 Maschen)

2. bis 5. Runde: In jede fM der Vorrunde eine fM einhäkeln (4 Maschen)

2012-02-17 09.00.24 (Small)

6. Runde: Hier eventuell noch einmal die Farbe wechsen  Hinten beginnend: 1 fm, dann 1 fM und in dieselbe Masche noch 1 KM, in die folgende Masche der Vorrunde 1 KM, dann 2 fM in die letzte Masche der 5. Runde (6 Maschen)

7. Runde: 1 fM, 4 KM, 1fM (6 Maschen)

8. – 9. Runde: In jede fM der Vorrunde eine fM einhäkeln (6 Maschen)

10. Runde: Jeweils 3 Maschen zusammen abketten (2 Maschen)

2012-02-17 09.21.02 (Small)

Auch hier wieder den Faden vernähen und auf der anderen Körperseite wiederholen

Leider wohl notwendig … Diese Anleitung darf nur für den persönlichen Gebrauch genutzt werden. Gewerbliche Nutzung, Vervielfältigungen, Weitergabe oder jegliche andere Verwendungszwecke bedürfen der ausdrücklichen Erlaubnis der Autorin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s